Gute Frage.
Gute Antwort.

Weil wir gerne lückenlos arbeiten, haben wir die wichtigsten Fragen zu Hēa Ratio schon für Sie beantwortet. Fällt Ihnen noch eine ein, finden Sie hier unser Kontaktformular. 

Allgemein

Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit ich Hēa Ratio in meiner Praxis nutzen kann?

Sie benötigen ein Praxissoftwaresystem und eine Internetverbindung. Hēa Ratio öffnet sich bei Ihnen in einem separaten Browserfenster. Bei einem Windows-Betriebssystem ist der Einsatz ab Windows 7 möglich. Als Standardbrowser sollte Mozilla Firefox in der aktuellen Version installiert sein, um Anzeigefehler zu vermeiden. Bei der Nutzung von Mac-Systemen empfehlen wir den Einsatz ab macOS 10.12 Sierra und die aktuellste Version des Safari Browsers.

Was genau prüft Hēa Ratio?

Hēa Ratio prüft Einzelrechnungen bereits während der Rechnungserstellung auf gebührenrechtliche Konformität mit der GOZ. Die Software kann in der Hēa Praxissteuerung und in allen gängigen Praxissoftwaresystemen genutzt werden. Sie beherrscht über 9.000 Abrechnungsregeln, die eine präzise Prüfung der GOZ-Regeln inkl. Ausschlüssen und Abhängigkeiten beinhalten. Zusätzlich prüft Hēa Ratio die für Zahnärzte freigegebenen GOÄ-Bereiche. Die Software erkennt die korrekte Anwendung der Leistungstexte und der Analogieberechnung sowie die Materialtypen. Darüber hinaus können Begründungstexte gelesen werden.

Welche Vorteile bringt mir Hēa Ratio?

Die automatisierte Prüfung von Rechnungen hat viele Vorteile – sowohl für den Praxisinhaber und Zahnarzt, als auch für das Praxismanagement:
1. Sie sparen Zeit: Für die Prüfung einer Rechnung auf GOZ- und GOÄ-Konformität braucht Hēa Ratio in der Regel weniger als 0.9 Sekunden. Und das mit konstant gleichbleibendem Ergebnis.
2. Sie arbeiten lückenlos: Die künstliche Intelligenz versteht den Kontext der Rechnung, prüft mit über 25.000 Konfigurations-Elementen und bewertet linguistisch, ob Begründungstexte bei erhöhten Faktoren ausreichend sind. Sie ergänzt außerdem Vorschläge zu Leistungen und Materialien, die bei einer Behandlung normalerweise erbracht bzw. verwendet werden. So schützen Sie vollständige Rechnungen auch vor Honorarverlust.
3. Sie können Arbeit abgeben: Bei Personalausfall oder Personalwechsel ist Hēa Ratio eine praktische Lösung, um die Abrechnung mit ruhigem Gewissen zu delegieren. 
4. Sie rechnen sicherer ab: Hēa Ratio ist webbasiert und daher immer an die aktuelle Gesetzeslage gekoppelt. Die automatische Prüfung auf Konformität mit den einschlägigen, gesetzlichen Regelwerken für Zahnärzte (GOZ/GOÄ) führt zu einem höheren Grad an Rechtssicherheit und Qualitätssicherung. Durch eine geringere Anzahl von Erstattungsfällen reduzieren Sie außerdem Ihren Verwaltungsaufwand.

Welche Vorschläge bietet mir Hēa Ratio?

Über die Belegprüfung erkennt die Software die jeweilige Hauptleistung auf dem Beleg. Im Anschluss generiert sie Vorschläge zu Leistungen oder Materialien, die typischerweise bei einer derartigen Behandlung erbracht oder verbraucht werden. Natürlich dürfen dann nur die Materialien und Leistungen ergänzt und in Rechnung gestellt werden, die auch wirklich verwendet oder erbracht wurden.

Wie geht Hēa Ratio mit kieferorthopädischen Leistungen um?

Hēa Ratio prüft kieferorthopädische Leistungen der GOZ auf Konformität. Es werden allerdings keine Vorschläge angezeigt.

Wie geht Hēa Ratio mit MKG-Leistungen um?

Hēa Ratio prüft Leistungen der GOZ und die für den Zahnarzt zugänglichen Leistungen der GOÄ auf Konformität. Es werden keine darüber hinausgehenden, MKG-spezifischen Vorschläge, insbesondere der GOÄ, angezeigt.

Benutzung

Kann ich die angezeigten Daten aus Hēa Ratio direkt in meine Praxissoftware übernehmen?

Nein, aber alle Änderungen werden türkisfarben dargestellt. Diese können Sie dann manuell in Ihre Praxissoftware übertragen. Sofern Sie die Praxissteuerung Hēa nutzen, ist die direkte Übernahme zukünftig mit einem Klick möglich.

Wie bekomme ich die Begründungen in meine Software?

Sie können Begründungen kopieren und in Ihren Begründungskatalog oder direkt in die Leistungseingabe – bei der jeweiligen Ziffer – einfügen. Bitte denken Sie daran, dass die in der Rechnung angegebenen Umstände der Behandlung auch tatsächlich vorgelegen haben müssen und idealerweise auch dokumentiert sein sollten.

Kann ich Hēa Ratio auch mit meinem Mac-System nutzen?

Ja, Hēa Ratio ist sowohl für Windows, als auch für Mac-Systeme ausgelegt.

Mit welcher Abrechnungssoftware ist Hēa Ratio kompatibel?

Aktuell ist Hēa Ratio mit allen gängigen Abrechnungsprogrammen nutzbar. Die Liste der kompatiblen Softwares wird jedoch ständig erweitert. Falls ein weniger gängiges System genutzt wird, kann es bei der Installation zu Verzögerungen kommen.

Muss ich die Vorschläge von Hēa Ratio annehmen?

Nein, ganz im Gegenteil. Sie übernehmen Vorschläge nur dann, wenn die fraglichen Leistungen auch erbracht wurden und Erschwerniskriterien wirklich vorgelegen haben. Diese sollten idealerweise dokumentiert sein.

Macht mir Hēa Ratio auch Vorschläge zu vergessenen Materialien?

Ja, Hēa Ratio weist Sie auf Materialien hin, die bei der jeweiligen Behandlung normalerweise zum Einsatz kommen. Auch hier gilt zu prüfen, welche Materialien tatsächlich verwendet wurden.

Weist mich Hēa Ratio auch auf evtl. anzusetzende Zuschläge hin?

Ja, Hēa Ratio zeigt an, welche (OP)-Zuschläge berechnungsfähig sind.

Prüft Hēa Ratio auch Leistungen nach BEB?

Nein, die BEB ist in ihrer Gesamtheit nicht Teil der Prüfung. Wohl aber werden Chairside-Leistungen berücksichtigt.

Macht mir Hēa Ratio Vorschläge zu Chairside-Leistungen?

Ja, Hēa Ratio berücksichtigt bei den Vorschlägen die zahntechnischen Leistungen, die in der Regel auch von Zahnärzten erbracht werden können.

Prüft Hēa Ratio nach BEMA?

Nein, eine Prüfung des BEMA-Katalogs ist nicht Bestandteil des Leistungsumfangs.

Installation

Wie läuft die Einrichtung von Hēa Ratio bei mir in der Praxis?

Für die Installation vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen. Unsere Anwendungsbetreuer schalten sich an dem Tag von extern per Teamviewer bei Ihnen in die Praxis und installieren Hēa Ratio als Druckertreiber an den von Ihnen ausgewählten Arbeitsplätzen. Pro Arbeitsplatz dauert dies nicht länger als ca. 15 Minuten. In der Regel ist Hēa Ratio nach diesem Termin direkt einsetzbar.

Was passiert nach der Installation?

Nach der Installation wird ein weiterer Termin für die fachliche Einweisung vereinbart. Hier wird jedem Nutzer der volle Funktionsumfang von Hēa Ratio und Hēa Analytics erläutert. So stellen wir sicher, dass keine offenen Fragen zu den Produkten bestehen und der Betrieb in Ihrer Praxis reibungslos funktioniert.

Service und Support

Was mache ich, wenn mir eine Fehlermeldung angezeigt wird?

Bei fachlichen Fragen zu Hēa Ratio erreichen Sie uns werktags von 08:00 bis 17:00 Uhr unter 040 524 709-903.
Haben Sie eine technische Frage, sind wir werktags von 08:00 bis 18:00 Uhr unter 040 524 709-911 für Sie da.

Rechtliches

Wo finde ich Antworten zu rechtlichen Fragen?

Für rechtliche Fragen, insbesondere zum Vertragsschluss in unserem Online-Shop, stehen Ihnen unsere AGB zur Verfügung.

Kann ich durch Hēa Ratio auf jegliche Überprüfung meiner Ergebnisse verzichten?

Nein. Bitte beachten Sie, dass Hēa Ratio eine reine Überprüfung Ihrer Abrechnungen übernimmt. Da es sich bei der GOZ und der GOÄ jeweils um Abrechnungsregelwerke handelt, kann Hēa Ratio Möglichkeiten aufzeigen, um das Abrechnungsergebnis nach GOZ/GOÄ ggf. zu korrigieren und/oder zu vervollständigen. Dabei werden lediglich Hinweise zur Abrechnungskonformität gegeben. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der Ergebnisse nach GOZ/GOÄ, weil keine Beurteilung über die Leistungserbringung möglich ist.

Wer ist für die korrekten Inhalte der Rechnung zuständig?

Für die korrekte Rechnungsstellung und deren Inhalte ist allein der Behandler zuständig und verantwortlich. Die Dokumentation der Abrechnung erfolgt ausschließlich anhand des tatsächlichen Behandlungsablaufs. Hinweise, die Hēa Ratio gibt, zeigen lediglich denkbare Möglichkeiten der Abrechnung auf, die bei einer Vielzahl vergleichbarer Behandlungen regelhaft vorkommen.

Ab wann werden mir die Kosten für das Produkt berechnet?

Der Vertrag kommt mit dem Erhalt der Bestätigung des Vertrags durch den Anbieter (»Vertragsbestätigung«) per E-Mail, spätestens jedoch mit der Aufschaltung und Freischaltung des Produkts zustande.
Die Berechnung der Kosten für Hēa Ratio erfolgt ab Aufschaltung des Programms.

Wann kann ich kündigen?

Der Vertrag beinhaltet keine Mindestvertragslaufzeit. Er ist jederzeit schriftlich mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende kündbar.